Musical an der JLS

Die Schülerinnen und Schüler der fünften und sechsten Klassen produzieren gern auch ein Musical in ihrem Fachunterricht: Dazu kommt der Chor 5 - 6, eine kleine Rockband-Combo, die Licht- und Tontechnik-AG und ein Produzent, der das ganze Projekt berät und betreut. Das erfolgreiche Musical „Leben im All“ geht dabei schon durch viele Generationen und immer wieder sind leuchtende Kinderaugen und begeisterte Zuschauer zu beobachten.

Die letzte Staffel haben die Darstellerinnen und Darsteller sowie und Musikerinnen und Musiker nicht nur in der großen Pausenhalle der Julius-Leber-Schule aufgeführt; eine Produktion landete sogar als „Opener“ in der Fabrik beim dortigen Event der Julius-Leber-Schule. Die Schülerschaft tanzt, singt und spielt - das stärkt den Zusammenhalt in der Klassengemeinschaft und verbindet Fächer und Schulstufen. Groß und Klein erinnern sich mit Freude lange Zeit an diese ereignisreiche Proben- und Aufführungszeit zurück.

Wolf-Dietrich Nehlsen